Skip to main content

ALM-Tools verändern sich ständig im Laufe der Entwicklung.

Warum?

Da sich die Disziplin ALM oder Application Lifecycle Management im Wandel befindet, blüht das IoT und die Grenze zwischen physischen Produkten und Software beginnt sich bereits zu verwischen.

Viele Unternehmen stellen fest, dass sie die von ihnen verwendeten Application Lifecycle Management Tools aktualisieren, integrieren oder überdenken müssen, um ein System einzurichten, das die Art ihres Lebenszyklus wirklich unterstützt (unabhängig davon, ob es sich um Hardware, Software oder etwas dazwischen handelt – darauf komme ich später zurück).

In diesem Bericht erläutere ich die Definition von ALM und erkläre, was ALM-Tools sind – was sie tun, welchen Nutzen sie haben und was ein gutes ALM-Tool bieten sollte. Ich habe eine detaillierte Übersicht über einige der besten ALM-Software auf dem Markt beigefügt (einschließlich ihrer Funktionen, Vor- und Nachteile, Integrationen, Preise und einer allgemeinen Qualitätsbewertung). Abschließend beschreibe ich die wichtigsten Punkte, die du bei der Auswahl eines ALM-Tools für dein Unternehmen berücksichtigen solltest.

ALM tools logo soup 2021

Zuerst einmal: Was ist ALM?

Eine einfache Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist.

Zunächst einmal stellt der Application Lifecycle Management Body of Knowledge (ALMBOK) die grundlegende Bedeutung von ALM dar:

“ALM definiert, wie eine Softwareanwendung von der Konzeption über ihre Erstellung und Bereitstellung bis hin zur endgültigen Außerbetriebnahme verwaltet wird.”

In der Praxis ist ALM nicht ganz so eindeutig.

Die Grenze zwischen Software und Hardware (einschließlich physischer Produkte) verschwimmt mit dem Wachstum des IoT. Die einmal getrennten Bereiche des ALM, die sich weitgehend mit dem Software Lifecycle Management befassen, und des PLM, das sich mit dem physischen Product Lifecycle Management befasst, wachsen zusammen. Viele Branchenexperten sagen voraus, dass wir es in wenigen Jahren einfach Enterprise Lifecycle Management oder ELM nennen werden.

ALM ist jedoch ein breiter Begriff, der viele Disziplinen umfasst. Um meinen Standpunkt zu verdeutlichen, hier ist eine Liste von Disziplinen, die unter den ALM-Bereich fallen oder sich teilweise mit ALM überschneiden:

  • Geschäftsfallentwicklung
  • Projektleitung
  • Vermögensverwaltung
  • Sicherheitsmanagement
  • Lizenzmanagement
  • Veränderungsmanagement
  • Freigabemanagement
  • Anforderungsmanagement
  • Entwicklung
  • Qualitätssicherung
  • Kundensupport
  • IT Service-Bereitstellung
  • Software-Tests
  • Portfoliomanagement (Projekt, Antrag, etc.)
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Wissensmanagement
  • Konformität
  • Architektur (IT, Lösung, Infra, Software)

Die Liste sollte wahrscheinlich länger sein, aber es ist sinnvoller, sie auf etwas Konkretes für unsere Zwecke zu beschränken.

Eine einfache Definition von ALM

Im Allgemeinen ist dies der einfachste Weg, ALM zu verstehen: ALM ist die Verbindung zwischen Software-Engineering und Betriebswirtschaft. Wenn wir es durch dieses vereinfachte Objektiv betrachten, haben wir einen klareren Fokus, wenn es darum geht, die beste ALM-Software zu evaluieren – das ist es, was ich im nächsten Abschnitt erläutere.

Was sind ALM-Tools und was leisten sie?

Im Gegensatz zu eigenständigen Software-Entwicklungstools oder agilen Planungstools, die im Großen und Ganzen den gleichen Zweck für jeden erfüllen, müssen ALM-Tools eine Reihe von Disziplinen unter einem Dach vereinen.

Aus diesem Grund werden ALM-Tools in der Regel als Software-Suiten mit mehreren Modulen oder Komponenten verkauft. Diese können integriert werden, um eine standardisierte Umgebung bereitzustellen, die dein Unternehmen in allen Phasen des Lebenszyklus der Softwareentwicklung (von der Konzeption über die Bereitstellung bis hin zur endgültigen Stilllegung) unterstützt. Darüber hinaus werden betriebswirtschaftliche und softwaretechnische Tools für die im vorherigen Abschnitt aufgeführten Funktionen bereitgestellt.

Die Mitarbeiter, die ein ALM-Tool in einem Unternehmen einsetzen, setzen es für sehr unterschiedliche Zwecke ein und nutzen verschiedene Funktionen, um unterschiedliche Ziele zu erreichen. Aus diesem Grund ist es unwahrscheinlich, dass du eine ALM-Lösung findest, die absolut alles bietet, was du brauchst, direkt nach der Installation. Dennoch hat der Einsatz einer ALM-Software viele Vorteile, die ich im Folgenden aufgreife.

Was sind die wesentlichen Vorteile einer ALM-Software?

ALM-Tools bieten viele Funktionen – hier sind ein Paar der Hauptvorteile, die man aus der Implementierung einer ALM-Lösung ziehen kann:

Benefits of Application Lifecycle Management Tool
  • Standardisierte Arbeitsumgebung für die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen, die die Integration von sw-Entwicklungstools mit verschiedenen Management-Tools ermöglicht
  • Automatisierung und Rationalisierung des Software-Entwicklungsprozesses
  • Verbesserte Übersichtlichkeit und Einfachheit bei komplexen Prozessen
  • Verbesserte Softwarequalität
  • Kostenreduzierung
  • Verkürzung der Markteinführungszeit
  • Verbesserte Konformitätsaudits (besonders wichtig für die sicherheitskritische Branchen)

Um diese Vorteile zu nutzen, musst du natürlich sicherstellen, dass du ein Tool wählst, das wirklich deinem Anwendungsbereich gerecht wird, sonst riskierst du, dass es zu einer Geld- und Platzverschwendung wie “Regalware” wird. Nachfolgend findest du Kriterien, die dir bei der Auswahl des richtigen Tools helfen.

alm-tools-featured-image - centered

The Digital Project Manager ist Reader-unterstützt. Wenn du durch die Links auf unserer Website schlenderst, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Erfahre mehr.

Die besten ALM-Tools

Hier sind einige der besten ALM-Tools, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Lies weiter, um zu verstehen, was diese Tools zu bieten haben, wie sie sich von den anderen Tools unterscheiden und für welche Arten von Organisationen und Projekten sie am besten geeignet sind.

Best ALM/PLM tool

  • 30-day free trial
  • Pricing Upon Request

Jama Connect is an application lifecycle management tool with a feature set that supports complex products, systems, software projects, and industry-focused services.

Features include the ability to accurately capture and communicate requirements, goals, progress, and interdependencies throughout the development process. It also allows end-to-end live traceability of people, data, and processes, along with real-time impact analysis, reviews, and approvals with team collaboration. You can manage requirements and traceability across the lifecycle, with flexibility to support various engineering disciplines and development methodologies.

You can integrate Jama Connect requirements and test plans with ALM, PLM, QA, and MBSE to ensure full traceability, visibility, and collaboration across the lifecycle. With API integrations and third-party integration hubs, teams can work in familiar tools while contributing to projects in Jama Connect.

Jama Connect licenses are available on a user and floating basis through an annual subscription model. Pricing and trial information is available upon request.

Best ALM tool for systems engineering and embedded systems

  • 30 days free trial
  • Pricing available upon request

Visure is known as the breakthrough vendor in ALM platforms, offering a product that allows companies of all sizes to perform advanced requirements management throughout the application lifecycle. Their Requirements ALM solution was built to address embedded systems and system engineering needs, offering a single unified requirements ALM platform capable of supporting different development lifecycle processes. This solution factors in all aspects of system engineering development, including product software, embedded software, electrical, mechanical and hardware requirements, and enterprise IT development.

The platform supports several lifecycle management activities including requirements management, bug and issue management, change management, risk management, testing, configuration management, quality management, and reporting. Its end-to-end requirement traceability is defined through a graphical representation that automatically enforces traceability throughout projects. The centralized database allows multiple distributed stakeholders to collaborate in one platform.

The software's API integrates with 3rd party tools such as modeling tools, other RM tools, prototyping tools, bug-tracking tools, testing tools, project management tools, ALM tools, and PLM tools.

Visure’s pricing information is available on request. A 30-day free trial is available as well as demos and product sheets.

Best free ALM tool

  • Free Team version
  • From $20/user/month
Visit Website
Rating: 4.3/5

Targetprocess is marketed as a visual platform to help agile teams scale, providing support for LeSS and SAFe as well as the custom agile framework of your choosing. It's a hybrid between an all-in-one solution and a platform like Tuleap that’s designed to sync your existing tools.

Targetprocess is a really good choice for small to mid-sized companies who aim to scale quickly. Because they offer a free basic version with unlimited users, it’s an attractive choice for teams who are trying out an ALM system for the first time and need to get the hang of their new processes without being overwhelmed by features (or paying an arm and leg for a license).

It supplies an intuitive and easy-to-navigate interface with tools for workflow configuration, requirements management, task management, web-based administration (field-level mapping, automated conflict resolution, etc.), and reporting at the portfolio, program, and product level). Additionally, they offer a Service Desk standalone app that enables issue management in the same standard environment as your development.

Targetprocess comes with 60+ pre-built integrations and offers plugins, mashups, webhooks, REST API and SDK to sync with your existing SLDC tools. It’s available as a SaaS and as an on-premise solution.

Targetprocess costs from $20/user/month. They also offer a free Team version with unlimited users.

Best for product and software engineering teams

  • Free demo available
  • From $125/user/month
Visit Website
Rating: 4.4/5

Intland Software’s codebeamer is an application lifecycle management platform for advanced product and software development in traditional or regulated safety-critical industries.

The open platform extends comprehensive ALM functionalities with product line configuration capabilities, and provides unique configurability for complex processes. codebeamer is a complete lifecycle management solution with all-in-one requirements, risk, and test management capabilities. The platform provides unique digital workflows for collaborative development, efficiency in product line engineering, and regulatory compliance support for highly regulated industries.

Provide all your teams with a collaborative development hub that enables streamlined data access for all stakeholders. Use codebeamer to establish a digital thread that connects workflows, teams, and tools in digital product innovation. Easily adapt the solution to special engineering needs, and automate process control for regulatory requirements.

Native integrations, flexible APIs, and connections to Integration-as-a-Service hubs enable teams to contribute to the shared development process without disrupting existing toolchains. Visual data analytics capabilities provide end-to-end lifecycle insights with custom reports.

The tool integrates with Jira, Microsoft Word, Excel, IBM Rational DOORS, and plenty more.

codebeamer is available as an on-premise or cloud-hosted SaaS starting at $125/user/month. A free 30-day trial is provided.

 

Best ALM system for high-tech, electronics, and medical enterprises

  • From about $69/user/month

Orcanos provides two main ALM systems, one for R&D management (requirements management, testing) and one for QMS (quality management system). It’s designed for enterprises in the medical device industry, but it delivers features that are useful in medium to large enterprises across various industries. It’s an especially good choice for documentation-heavy industries (like the medical device industry for which it was designed), with electronic document control and centralized management for MRD, Phase/Feature/Functional SRS, and ATP/ATS.

Orcanos’ ALM tool provides a comprehensive integrated suite that enables cross-project traceability and defect tracking, through an interface that users have described as “easy to learn”. Their integrated modules include everything under the sun for defining, testing, and building products: requirements management (with real-time impact analysis), project management (with some great estimation tools), test management, FMEA risk management, customer management, and QA.

While the software is a bit shy on integrations, Orcanos has also been praised for great customer support. And because of its specialized nature, it’s a compelling solution for high-tech, electronics, and medical enterprises.

Orcanos Application Lifecycle Management costs from about $69/user/month.

Best value-for-price ALM tool

  • 30-day free trial
  • From $29.99/3 users/month

Inflectra’s SpiraTeam ALM software is a well-balanced tool: it offers a robust suite full of useful features (with enough customization but not too much), and, unlike many other ALM tools, it comes at an affordable price through a transparent, flexible pricing plan.

Something notable about this tool is that, in addition to the hosted 30-day trial, you can also opt for an on-premise downloaded trial that runs on your hardware for 30 days. Combine this with above-average customer service, and it’s obvious that Inflectra goes the extra mile to reduce risk and create real value for their users.

In terms of features, SpiraTeam offers a full suite for organizations with anywhere between 3 and 500 users: features for managing requirements, testing, code, bugs, risk, collaboration and communication, planning, documentation, reporting, and QA. It supplies personalized dashboards, real-time charts, and customizable workflow and reports, and it supports various agile, Waterfall, and hybrid methodologies.

SpiraTeam comes with 55+ integrations, including Visual Studio, Eclipse, Jet Brains, Rapise, Selenium, Ranorex, Git, Subversion, Mercurial, Microsoft TFS, and more. It’s available hosted or on-premise.

Inflectra SpiraTeam costs from $29.99/month for 3 users.

Best ALM tool for DevOps and CI/CD

  • From approx. $150/month

Micro Focus offers various products for application lifecycle management, with ALM Octane acting as the main platform and syncing with other applications like their DevOps suite. This is an enterprise agile solution designed to help you scale agile processes, but it accommodates Waterfall and hybrid methodologies as well.

Micro Focus’ ALM software supplies features for continuous ALM testing, defect management, requirements management, cross-project reporting, quality management, and more. It enables organizations to analyze and track continuous pipelines in order to get real-time insight into your CI and CD ecosystems, and it offers a very high degree of flexibility in its business rule engines and customizable forms.

Although the reporting features aren’t quite as good as some of the other tools on this list, users have praised Micro Focus’ ALM tools for their short learning curve: its easily configured graphical interface, as well as its speedy implementation and quick adoption by members within the organization. Overall, this tool is best suited to businesses with a DevOps focus—it offers an array of high-value DevOps-related features that don’t really make sense for use cases where DevOps doesn’t come into play.

Micro Focus can be integrated with 3rd party tools through its REST API, and it comes with out-of-the-box integrations with leading tools like TFS, Jira, Jenkins, Git, and Visual Studio.

Micro Focus ALM Software costs from approx. $150/month.

Best ALM tool for small DevOps teams

  • Free for 5 users or less.
  • From $1/user/month

In 2018, Microsoft rebranded their Visual Studio Team Service (VSTS) as Azure DevOps. Whether you consider this an ALM tool depends on how you define ALM, but Azure DevOps does work much like an ALM solution. It provides a standardized environment for managing a software application through its complete lifecycle with a unified DevOps approach.

Azure DevOps is composed of various self-explanatory modules: Pipelines, Test Plans, Boards, Repos, and Artifacts. Between these modules, this software includes features for planning and tracking work, implementing code, managing source code, running builds in a staging environment, managing CI/CD, testing, and running diagnostics. It also offers the capability to monitor app performance and user behavior in real-time.

As part of the Microsoft ecosystem, Azure DevOps offers dozens of pre-built integrations and a readily accessible library of extensions. Another benefit of this product is its transparent, flexible pricing which you can easily determine by using the interactive price calculator on the Azure site. While it’s definitely more of a “niche” solution designed strictly for DevOps environments, it’s a best-in-breed tool that can easily be extended to provide additional ALM functionality like portfolio management, etc.

Azure costs from $1/user/month. It’s free for 5 users or less.

Best ALM tool for testing and test management

  • 10-day free trial
  • From $89/month

Formerly Seapine TTP, Perforce’s Helix ALM software is an integration of 3 modules which you can use all together or separately: Helix RM (requirements management), Helix TCM (test case management) and Helix IM (issue management).

Helix ALM is a fast, powerful tool with a great graphical user interface, powerful CLI, and easy integration with IDEs and CI systems. It supports all project methodologies, including hybrids, and offers a comprehensive set of features for requirements management, planning, testing management, issue tracking, automated workflow configuration, risk management, change management, reporting, and collaboration with stakeholders.

The advantage of using Helix ALM is that it’s a very powerful, reliable tool for large projects, and it’s especially well-suited for industries with rigorous compliance standards. The downside to using this tool is that it takes effort to learn and understand how it works—many users have commented on its difficult learning curve and the need to factor in time to train your teams on best practices for using the software.

Helix ALM integrates quickly with source control tools and comes with pre-built integrations with tools like Jira (two-way sync), Slack, git, Rational Doors, Visual Studio, eclipse, and several others.

Perforce Helix ALM costs from $89/month.

Best open-source ALM tool

  • Free community edition
  • $6.46/user/month (min. 10 users)

Tuleap is quite different from the other tools on the list. In essence, it’s an all-in-one, 100% open source ALM software that provides an open framework for various ALM configurations. They market the tool as being “designed to be re-designed” by your teams. As a result, it grants you the ability to integrate a large number of familiar project management, requirements management, code versioning, code review, CI, test management, documentation, collaboration, and tracking tools.

Tuleap can be set up for the methodologies of your choice (Scrum, Kanban, Waterfall) and allows you to work with tools that might already be in your toolkit (Git, Jenkins, Eclipse, etc). It’s an enterprise-class solution that can be hosted on-premise or in the cloud.

Like a lot of open-source software, a major benefit of using Tuleap is community support. Users can get access to the Community Edition—Tuleap’s under development branch—for free, and the company hosts regular webinars and live training and tutorials with Q&A sessions. This is a great ALM tool for teams who use, and like using, a lot of different tools and simply want a central place to integrate them.

Paid versions of Tuleap cost from €5/user/month (~ $5.71 USD/user/month).

Die besten Application Lifecycle Management Tools: Zusammenfassung

Diese Tabelle bietet eine grundlegende Zusammenfassung der wichtigsten ALM-Tools in diesem Bericht. Schau dir die grundlegenden Preisinformationen, Test-Informationen und Qualitätsbewertungen der einzelnen Tools an. Um mehr darüber zu erfahren, findest du im folgenden Abschnitt detaillierte Rezensionen zu jedem Tool.

Tools Price
Jama Software Pricing Upon Request
Visure Requirements Pricing available upon request
Targetprocess From $20/user/month
codebeamer From $125/user/month
Orcanos Application Lifecycle Management From about $69/user/month
Inflectra SpiraTeam From $29.99/3 users/month
Micro Focus ALM Software From approx. $150/month
Microsoft Azure DevOps From $1/user/month
Perforce Helix ALM From $89/month
Tuleap $6.46/user/month (min. 10 users)
Preview Image - <h2 class="c-block__title b-summary-table__title c-listicle__title h3" > Compare Software Specs Side by Side</h2>

Compare Software Specs Side by Side

Use our comparison chart to review and evaluate software specs side-by-side.

Compare Software

Weitere ALM-Tools

Ich hatte keine Zeit, diese vollständig durchzugehen, aber wenn die oben vorgestellte Software für dich nicht funktioniert, findest du hier noch ein paar weitere gute ALM-Tools zum Ausprobieren:

  1. Collabnet VersionOne

    Best ALM tool for SAFe

  2. CA Agile Central

    Best ALM tool for agile teams

  3. MeisterTask

    Best ALM tool for agile teams

  4. Jira Software

    Best ALM tool for large, distributed teams

  5. Polarion

    Best for built-in test and issue management

  6. VisionFlow

    Best combined project management & ALM

  7. Digite SwiftEnterprise

    Best for lean and agile teams

  8. IBM CLM

    Best for existing IBM users

  9. Rocket Application Lifecycle Management

    Best for built-in change management capabilities

  10. Intland codeBeamer

    Best solutions for the automotive and aviation industries

Möchtest Du Die Optionen Eingrenzen?

Dieses Tool ist ziemlich nützlich. In Zusammenarbeit mit Crozdesk haben wir uns bemüht, dir Zugang zu dem „Software-Finder“ zu geben.

Wenn du einige der Details über dein Projekt und die Funktionen, die du in einem Projektmanagement-Tool suchst, eingibst, wird eine Liste von Tools erstellt, die deinen Präferenzen entsprechen. Du gibst deine E-Mail an das Team weiter und es schickt dir einen nützlichen PDF-Leitfaden mit einer Zusammenfassung deiner besten Übereinstimmungen.

Auswahlkriterien für ALM-Software

Nachfolgend erläutere ich die Kriterien, nach denen ich die besten ALM-Tools auf dem Markt ausgewählt habe. So kannst du Tools auf der Grundlage der entscheidenden Funktionen, die meiner Meinung nach jede gute ALM-Software bieten sollte, leicht vergleichen. Hier sind die Features und Funktionen, die die beste ALM-Software bietet, um den gesamten Lebenszyklus der Anwendungsentwicklung zu unterstützen:

ALM tools - functions and features Infographic

Anforderungsmanagement:

  • Erarbeiten von Anforderungen und Benutzerstatistiken und Aufteilung in detaillierte Aufgaben zur Ressourcendokumentation.
  • Priorisierung und Terminierung der Anforderungen für jede Freigabe/Iteration
  • Zuordnung von Anforderungen, Aufgaben und Vorfällen mit Hilfe der Agile Plantafel

Prüfung und QS:

  • Erstellen, Bearbeiten und Ausführen von Testszenarien
  • Erstellen und Zuweisen von Testsätzen für die Testausführung.
  • Zuweisung von Tests auf die Anforderungen zur Verfolgung der Deckung
  • Manuelle und automatisierte Tests verwalten

Bug-Tracking:

  • Aufzeichnung von Bugs in Verbindung mit Testschritten für eine vollständige Rückverfolgbarkeit der Tests
  • Verfolgung von Bugs, Verbesserungen, Risiken und Problemen im Zusammenhang mit Änderungen in deinem Quellcode-Repository

Projektmanagement + Reporting

  • Personalisierte Dashboards und anpassbare Berichte
  • Vollständige Audit-Historie aller im System vorgenommenen Änderungen
  • Anpassbare Grafiken und Berichte in verschiedenen Formaten (HTML, MS-Office und Adobe Acrobat)

Zusammenarbeit im Team

  • Die Möglichkeit, Dokumente, Screenshots und URLs an alle Objekte anzuhängen.
  • Nachrichten, Benachrichtigungen, Überprüfungen, Genehmigungen

Integrationen:

  • mit anderen Tools – Integration mit Software-Entwicklungstools (SW-Entwicklungstools), Anwendungsumgebungen, Servern, Reporting-Tools, etc.

Um nach Tools zu suchen, die sich auf bestimmte dieser Bereiche konzentrieren, solltest du dir diese Beiträge ansehen:

Wie wählt man das beste Tool für sein Team aus?

Mehr als die meisten anderen Tools kann die Implementierung einer ALM-Software-Suite eine große Investition in Zeit und Mühe sein. Es besteht ein großer Druck, das richtige Werkzeug zu wählen, da praktisch jeder innerhalb und außerhalb deines Unternehmens es bis zu einem gewissen Grad nutzen wird.

Nachfolgend möchte ich den Prozess vereinfachen, indem ich eine Liste der wichtigen Fragen aufstelle, die während des Auswahlverfahrens zu stellen sind, um die richtige ALM-Software für deinen Anwendungsfall auszuwählen.

Ich empfehle dir, zu versuchen, so viele dieser Fragen wie möglich zu beantworten. Anhand dieser Informationen erstellst du dann eine Liste der Anforderungen, die du an ein ALM-Tool stellst und ordnest sie nach ihrer Bedeutung ein. Wenn du anfängst, dir Tools anzusehen, bringt dies viel mehr Definition in deinen Entscheidungsprozess.

Möchtest du Vermögenswerte zusammenlegen?

Wenn du eine Fusion (oder mehrere Fusionen) durchgeführt hast, stehst du vor der Herausforderung, unterschiedliche Legacy-Systeme und unterschiedliche Ansätze im Bereich ALM zu vereinheitlichen. Dabei geht es dir vor allem darum, deine bestehenden ALM-Prozesse zu konsolidieren und einen gemeinsamen Rahmen für die Zusammenarbeit zu schaffen. In diesem Szenario sollten Tools mit starken Kollaborations- und Integrationsmöglichkeiten ganz oben auf der Liste stehen. Schau dir die Schwergewichte der Industrie mit CLM-orientierten Lösungen (Collaborative Lifecycle Management) wie IBM Rational, Rally Project Management, Microsoft und HP ALM an.

Bist du ein Startup-Unternehmen?

Kleine Unternehmen, die ein rapides Unternehmenswachstum anstreben oder erleben, benötigen eine andere Art von ALM-Setup als ein langjähriges Unternehmen. Dein ALM-Tool muss eine Umgebung bereitstellen, die schnell umkonfiguriert werden kann und die neue Führungsebenen und neue Abteilungen aufnehmen kann.

Du bist wahrscheinlich auch stark auf Agile und/oder kontinuierliche Integration fokussiert, also brauchst du ein Tool, das darauf ausgelegt ist, ein agiles Unternehmen zu skalieren und Scaled Agile Framework (SAFe) unterstützt. In diesem Fall sind Collabnet VersionOne, Targetprocess, MicroFocus und Atlassian starke Mitbewerber.

Brauchst du eine ALM-Software, weil es eine gesetzliche Regelung dazu gibt?

Für Unternehmen, die Aufsichtsbehörden unterliegen, wie sicherheitskritische oder medizinische Unternehmen, ist die Einhaltung von Standards ein wichtiger Punkt bei der Auswahl von ALM-Tools. In diesem Fall ist es ratsam, Tools mit einem starken QMS (Qualitätsmanagementsystem) wie Orcanos zu priorisieren.  Achte auch auf Tools mit umfangreichen Funktionen für das Dokumentenmanagement, die FEMA-Risikobewertung und die Rückverfolgbarkeit, mit denen du Audit-Trails projektübergreifend verfolgen kannst.

Wo liegen deine schwerwiegendsten Engpässe im laufenden Prozess?

Welche Einschränkungen gibt es bei der Lizenzierung, dem Hosting und dem Budget?

Um diese kritische Frage zu beantworten, ist es wichtig, die demographischen Daten deines Unternehmens zu kennen. Wie groß ist dein Unternehmen, Standort, technische Infrastruktur, geografische Verteilung, Sicherheitsrichtlinien, Firewalls?

Ein paar Hinweise zum Thema Hosting:

Die meisten Anbieter bieten neben einer lizenzierten Version auch eine SaaS-Version (Cloud gehostet) an. Wenn du deine technische Infrastruktur kennst, weißt du, ob du eine On-Premise-Version hosten kannst. Darüber hinaus wird jede Entscheidung, in einen neuen Server zu investieren, um vor Ort zu hosten, berücksichtigt (Du musst diese Server- und Hardware-Upgrades natürlich als Teil deiner ALM-Gesamtbetriebskosten berücksichtigen).

Einige Hinweise zur Lizenzierung:

Dein ALM-Tool ist nur dann wirksam, wenn es genügend Lizenzen für deine Benutzer gibt, wenn die Art der verfügbaren Lizenz zu deinem Anwendungsfall passt. Einige Anbieter bieten beispielsweise entweder benannte Lizenzen (für einen bestimmten Benutzer), Floating-Lizenzen (mehrere Personen können zu unterschiedlichen Zeiten verwendet werden) oder beides an. Denke auch daran, dass einige ALM-Softwareanbieter unterschiedliche Beträge für Onshore- und Offshore-Lizenzen berechnen.

Leider ist die Lizenzierung und Preisgestaltung für die meisten ALM-Tools nicht einfach, da die meisten als Suiten aus separaten Modulen konzipiert sind – und bestimmte Module oder Funktionen können unterschiedliche Lizenzen und Berechtigungen haben als andere. Die Ausnahmen von dieser Regel sind Tuleap, Targetprocess, Inflectra SpiraTeam und Azure DevOps, die eine transparentere Preisgestaltung als die meisten anderen Anbieter eingeführt haben.

Einige Anbieter bieten auch eine Art Hybrid-Option an, bei der du jährlich für die Miete einer Jahreslizenz bezahlst. Diese Jahresgebühr beinhaltet in der Regel auch Upgrades und Support. Dies birgt wohl weniger Risiken als der Kauf einer unbefristeten Lizenz und die Verpflichtung, jedes Jahr separat für Support und Upgrades zu bezahlen.

Hast du bereits viel in andere Tools investiert?

Wenn du nach einem ALM suchst, verwenden deine Teams in den meisten Fällen bereits seit geraumer Zeit eine Handvoll Branchen-Tools. Stelle fest, ob du so viel in einen Service-Anbieter (SAP, Oracle, etc.) involviert hast, dass du ALM-Tools priorisieren solltest, die vorkonfigurierte Integrationen mit diesen Services anbieten.

Welche Methoden wendest du an?

Die meisten ALM-Tools auf dieser Liste unterstützen Wasserfall-, Agile- und Hybridmethoden – aber einige sind darauf spezialisiert.

Wie schnell brauchst du es? (a.k.a. Implementierung und Lernkurve)

Eine Reihe von Faktoren tragen dazu bei, wie einfach eine Anwendung zu erlernen und zu implementieren ist. Anwendungsmanager sollten Folgendes berücksichtigen:

Cloud-basiert oder On-Premise?

Die meisten ALM-Tools bieten beide Optionen, aber man muss bedenken, dass SaaS schneller zu implementieren ist als eine On-Premise-Lösung. Wenn du eine On-Premise-Lösung einführst, prüfe, ob der Anbieter mit einer Beratung vor Ort während des Rollouts hilft, den Prozess zu beschleunigen.

Intuitive Bedienung?

Einige ALM-Produkte sind intuitiver als andere. Häufig hat man CA Agile Central, Targetproces und Orcanos als sehr intuitiv und leicht zu erlernen eingestuft, während Perforce Helix ALM etwas mehr Zeit in Anspruch genommen haben soll.

Verfügbarkeit von Schulungen und Support?

Wenn du prognostizierst, dass deine Teams einen umfassenderen Support benötigen werden, dann schaue dir Software von Orcanos, Inflectra, Collabnet VersionOne, CA Agile Central und Tuleap an, die alle für überdurchschnittliche Schulungen und Unterstützung gelobt wurden. Ganz zu schweigen von den Ressourcen, die jeder Anbieter anbietet – die Implementierung wird mit Live-Schulungen, Tutorials, Webinaren und einer soliden Ressourcenbibliothek für deine Teams sicherlich schneller gehen.

Vorkonfigurierte Integrationen?

Besonders wenn du bereits ein Dutzend verschiedener Tools verwendest, wird die ALM-Software mit der größten Anzahl bereits vorhandener Integrationen deine Implementierung beschleunigen. Schau dich nach Lösungen wie Azure DevOps, Jira, Targetprocess, Collabnet VersionOne und Inflectra SpiraTeam um, die die meisten vorkonfigurierten Integrationen bieten.

Was meinst du dazu?

Welche Software verwendest du für das Management des Lebenszyklus der Anwendungsentwicklung? Was glaubst du, welchen Weg ALM-Software in den nächsten 5 Jahren einschlagen wird? Teil deine Erkenntnisse mit unserer Community unten.

By Ben Aston

Ich bin Ben Aston. Ich bin ein digitaler Projektmanager. Seit über 10 Jahren bin ich in der Branche tätig und arbeite in Großbritannien bei den renommiertesten Londoner Medienagenturen wie Dare, Wunderman, Lowe und DDB. Ich habe alles Mögliche realisiert, von viralen Videos über CMS', Flash-Spiele, Bannerwerbung und eCRM bis hin zu E-Commerce-Seiten. Ich hatte das große Glück, für eine Vielzahl von großen Unternehmen zu arbeiten: Automobilmarken wie Land Rover, Volkswagen und Honda, Energieversorger wie BT, British Gas und Exxon, FMCG-Marken wie Unilever und Marken aus der Unterhaltungselektronik wie Sony.